Tipps für Langstreckenflüge

Sitzplätze im FlugzeugUm deine Traumferien zu erreichen, musst du noch mühsame Stunden im Flugzeug überstehen. Die Vorfreude ist gross, aus diesem Grund fühlt sich der Flug endlos an. Man sitzt stundenlang ungemütlich in einem Flugzeug mit wenig Fussraum, mit trockener und meistens kalter Klimaanlageluft, zusätzlich kommt beim Einen oder Anderen noch die Flugangst dazu.

Mich erwartet in wenigen Tagen ein 12-stündiger Flug nach Cancun in Mexiko, darum habe ich mich gefragt, wie ich die Zeit im Flieger am besten überstehe.
Beginnen wir mit dem Sitzplatz. Nutzte das Online Check-in, so kannst du dir deinen Sitzplatz selbst aussuchen. Der Platz am Gang ist eher unpraktisch wenn man schlafen möchte, denn es läuft immer wieder jemand an dir vorbei. Auch eine Rolle spielt die Reihe im Flugzeug, hinter dem Flügel ist es in kleinen Maschinen lauter, über dem Flügel ist es ruhiger.

Wasser trinkenIm Flugzeug erhältst du eine Decke, Kopfhörer, Kissen und eine Augenklappe. Da die Klimaanlage relativ kalt ist, schaden warme Socken nicht, so kannst du auch die Schuhe ausziehen. Es ist allgemein sehr wichtig, dass man gut zugedeckt ist während dem Schlafen, denn man holt sich schnell eine Erkältung mit der trockenen Umluft.
Die Flugbegleiterinnen versorgen die Fluggäste regelmässig mit Getränken und etwas zu Essen.
Nebenbei kannst du lesen oder dich mit Musik, Filmen und der Spielkonsole, die am Vordersitz befestigt ist, beschäftigen.

Langstreckenflug Thrombosen sind auch oftmals ein Thema. Es gibt Risikogruppen, die anfälliger sind, doch auch wenn du nicht zur Risikogruppe gehörst, solltest du folgende Punkte beachten:

  • Mehrmals aufstehen und dich bewegen.
  • Beim Sitzen die Beine, so gut wie möglich, öfters ausstrecken.
  • Viel Wasser zu dir nehmen, das Wasser kannst du auch mit Saft vermischen.
  • Keinen Alkohol trinken.
  • Die Bekleidung sollte bequem und nicht allzu eng sein, Ärzte empfehlen Stützstrümpfe.
  • Nach dem Flugstart den Gürtel ausziehen.

ErholungPack in dein Handgepäck eine Zahnbürste und ein kleines Handtuch ein, so kannst du dich zwischendurch auf der Toilette frisch machen. Da die Luft im Flieger sehr trocken ist, schadet eine Feuchtigkeitscreme sicherlich nicht. Linsenträger sollten diese nicht länger als 4 Stunden tragen oder einfach eine Brille aufsetzen. Gegen den Ohrendruck helfen Bonbons, da sie zu häufigem Schlucken zwingen.
Nimm noch dein Lieblingsbuch oder -magazin mit, so bist du schon bald an deinem Ferienziel angekommen und kannst dich von dem anstrengenden Flug erholen.

Zusätzliche Tipps und Tricks für deinen nächsten Langstreckenflug findest du hier:

Auf SeatGuru findest du die besten Sitzplätze für deinen Flug.
Rüste dich hier mit einem bequemen Nackenkissen aus.
Erfahre jetzt alles rund um die Langstreckenflüge.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.